Kardiopraxis

Kardiopraxis

Stacks Image p2_n2

Farbduplexsonographie der Gefäße

Bei dieser Untersuchung werden die Schlagadern (Arterien) von der Hauptschlagader, den Eingeweide- und Nierenarterien, der hirnversorgenden Halsschlagader bis zu den großen und mittleren Extremitätenarterien untersucht. Arteriosklerotische Ablagerungen (Plaques) sowie Gefäßerweiterungen (Aneurysmen) können so dargestellt werden und die Messung des Blutflusses ermöglicht das Auffinden und Bewertung kritischer Engstellen in den Schlagadern.

Daneben kann mit dieser Untersuchung das Venensystem, welches das zum Herzen zurückströmende Blut transportiert, dargestellt werden. Diese Methode dient vor allem zur Abklärung von Beinvenenthrombosen und Beurteilung von Krampfadern.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Infos finden Sie hier